- der Stoff, aus dem unsere Träume sind, macht mir so Angst

© m.e.


Alle sagen, sie freuen sich auf den Herbst. Ich liebe den Winter.
[Im Winter ist es nämlich nicht schlimm, wenn man mit viel zu großen Strickpullovern in die Schule kommt. Jetzt lachen sie alle, und ich friere im T-Shirt bei offenem Fenster.]
Ich möchte eine andere Camera haben und kann keine Karikaturen zeichnen. Meine Bilder sind alle irgendwie gleich, und ich würde sie wirklich gerne bearbeiten, aber Gimp mag mich nicht, und Photoscape ist mir zu einfach. Ich bin verwirrt und möchte eigentlich nur zuhause sitzen und Tee trinken und Musik hören und den Brief für Französisch noch einmal schreiben, so, dass er richtig ist. Meine Rückenschmerzen will ich vergessen, und Ballett soll wieder schön sein.
 Ich will keine Angst mehr haben. Vor nichts und niemandem.
Die Worte sollen wieder einen Sinn ergeben.

[Und das, was ihr auf den Photos seht, ist Schleierkraut. Es gefällt mir. Mihi placet.]

Kommentare:

Luna hat gesagt…

Das zweite und dritte Schleierkrautbild - wow wow wow! Sie sind wunderschön, looove! ♥♥ Der Text ist traurig, aber schön!

Dimitri Stratakis hat gesagt…

schöne bilder!:) xx

Luna hat gesagt…

Thihi wie süß! ♥ Ja, ich hatte vor einen Mixpod für meinen Blog zu erstellen. Muss mich damit aber nochmal auseinander setzen. Vielleicht mach ich das gleich heute! :) Oh Gott, ich finde das zweite Bild immer soo genial! :o

Schönes Wochenende!

Luise hat gesagt…

Wow, sehr schöner Blog ! :)

daysofsapphires.blogspot.com