|| as i promised it to you, it was a marvellous summer



 Merve in Schrebergartenidylle

Draußen scheint die Sonne, dabei war ich eben gar nicht so unzufrieden mit den Regengüssen von vormittags. Sie passten zu gut, denn heute ist mein letzter erster Schultag nach den Ferien gewesen und der Herbst ist näher als Sommer.
Sommer ist jetzt vorbei, der Sommer war wunderschön
{Freunde und Sonnenbilder, Strandabende, so viel Musik, Lagerfeuer, das Boot auf dem Wasser wie jedes Jahr, Berlin mit Freundinnen, vorher Berlin mit M und seine Zettel, gutes Essen und Weißweinschorle, gute Cafés / aber das beste Café hat sie verkauft und jetzt bin ich vielleicht erwachsen}
Noch sieben Monate, meinte mein Klassenlehrer heute, dann sind wir mit der ersten Abiklausur durch, noch einmal sieben Monate arbeiten. Dann ist es vorbei / aber nicht Freiheit sehe ich danach, M, sondern erstmal Ungewissheit.
Aber wenn mein Leben so weiter geht wie in den letzten Monaten, dann wird diese Ungewissheit, meine Angst, immer kleiner werden. Darauf habe ich mich zu verlassen, nur den Winter muss ich irgendwie überstehen -


{ the libertines - what katie did }

Kommentare:

Lori hat gesagt…

Na dann viel Erfolg beim Winter überstehen!
Die Freiheit kommt von ganz alleine! ;)
Und die sieben Monate arbeiten packt eigentlich jeder, ich wünsche Dir viel Erfolg bei deinem Abitur, du kannst das auch!
Alles Liebe, Lori

Und ich schreibe viel zu viele Ausrufezeichen, ich muss das unebdingt unterbinden! ;)

Elisabeth G.G. hat gesagt…

Hey =)

Sehr schöne Potraitaufnahmen =) Ich mag glaub ich am meisten das letzte =)

Und ich drücke dir ganz fest die Daumen, für das was da noch auf dich zu kommt! Aber Freiheit ist immer mit einwenig Ungewissheit verbunden und das macht es ja auch spannend ;)

LG
Elisabeth
http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at

Elisabeth G.G. hat gesagt…

Hey =)

Sehr schöne Potraitaufnahmen =) Ich mag glaub ich am meisten das letzte =)

Und ich drücke dir ganz fest die Daumen, für das was da noch auf dich zu kommt! Aber Freiheit ist immer mit einwenig Ungewissheit verbunden und das macht es ja auch spannend ;)

LG
Elisabeth
http://elisabethgatterburg.blogspot.co.at